Weitere Formen der Neuromyotonien

Weitere Formen der Neuromyotonien (25.05.2021)

Axonale Neuropathie mit Neuromyotonie

Definition

Es handelt sich um eine Veränderung des Erbguts in dem HINT 1-Gen. Daraus kann sich die sogenannnte Autosomal rezessive axonale Neuropathie mit Neuromyotonie ARAN-NM entwickeln, die unter anderem zu muskulären Problemen an Händen und Füßen führt.

Quelle: https://www.all-in.de

(Internet-)Links aus dem Bereich der “Neuromyotonien”:

CASPR2-Autoantikörper – Prof. Dr. med. Hans-Peter Seelig – Dr. rer. nat. Claudia A. Seelig
https://hpseelig.de/autoantikoerper/caspr2.pdf

Internetportal zum Thema “Antikörper, Proteine, etc.”:
https://www.antikoerper-online.de/

Seltene Muskelerkrankung hat jetzt einen Namen – Was ist eine “ARAN-NM”?
Entdeckung der Autosomal rezessiven axonalen Neuropathie mit Neuromyotonie

Linderung von starken Muskelkrämpfen durch 2 Tassen Espresso pro Tag ?
ntv: Zufällig Heilung durch Espresso entdeckt

copyright © Mensch & Myotonie e.V.